+++ Einsatz 22.07.2021 +++

Am 22.07.2021, einem frühen Donnerstagabend, wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunnenreuth zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Zuchering, der Freiwilligen Feuerwehr Hagau und der Berufsfeuerwehr Ingolstadt zu einem Verkehrsunfall in Zuchering mit 3 beteiligten Fahrzeugen alarmiert. Beim Eintreffen unserer Feuerwehr kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr Zuchering bereits um die Sicherstellung des Brandschutzes Weiterlesen…

+++ Einsatz 29.06.2021 +++

Auch das Einsatzgebiet der FF Brunnenreuth wurde vom Sturmtief am Abend des 29.06.2021 über Ingolstadt nicht verschont. Aufgrund starker Windböen brach im Zucheringer Wald ein größerer Ast ab, der auf die Fußgängerbrücke in Spitalhof herabstürzte. Durch die Größe des Astes wurde auch das Geländer der Brücke stark beschädigt. Wir entfernten Weiterlesen…

+++ Einsatz 31.05.2021 +++

Am frühen Vormittag am Montag, dem 31.05.2021, wurde die FF Brunnenreuth zu einem Zimmerbrand nach Zuchering alarmiert.Die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr Zuchering begann sofort mit einem wirkungsvollen Außenangriff, sodass ein Atemschutztrupp der FF Brunnenreuth kurze Zeit später in die Brandwohnung vordringen konnte. Nach der Rückmeldung „Feuer unter Kontrolle“ wurde die Wohnung Weiterlesen…

+++ Wiederaufnahme des Übungsbetriebs +++

Nachdem die Stadt Ingolstadt seit einiger Zeit eine stabile 7-Tage Inzidenz von unter 165 Infektionen pro 100.000 Einwohner besitzt, ist es unter strengen Hygieneauflagen möglich, Praxisübungen durchzuführen.So dürfen unter anderem aktuell nur Übungen in Gruppenstärke und mit tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests stattfinden.So hatte sofort der Johanniter Ortsverband Ingolstadt bereiterklärt, dementsprechende Schnellschnellts Weiterlesen…

+++ Einsatz 04.04.2021 +++

Am frühen Ostersonntag, den 04.04.2021, wurde die FF Brunnenreuth um 8:38 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Brand Nachschau“ nach Oberbrunnenreuth alarmiert. Beim Eintreffen unserer Feuerwehr war der Brand bereits von den Anwohnern des Gebäudes weitestgehend gelöscht worden. Mithilfe unserer Wärmebildkamera wurde die Küchenzeile kontrolliert und anschließend noch vorhandene Glutnester mit Wasser Weiterlesen…

+++ Einsatz 23.12.2020 +++

Am 23.12.2020 um 15.15 Uhr wurde die FF Brunnenreuth mit zahlreichen anderen Feuerwehren zu einem ausgelösten Heimrauchmelder nach Unterbrunnenreuth alarmiert. Vor Ort konnte eine brennende Küchenrolle, die sich durch eine Kerze entzündet hatte, durch unseren Angriffstrupp abgelöscht werden. Anbei der Pressebericht der Berufsfeuerwehr:„Eine umgefallene Kerze löste am Mittwoch 23.12.2020 gegen Weiterlesen…

Feuerwehr-Ehrenabzeichen für Andreas Staudacher

Unser Kommandant Andreas Staudacher wurde für seine 25-jährige ehrenamtliche Tätigkeit bei unserer FF Brunnenreuth mit dem Bayerischen Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Silber ausgezeichnet. Leider konnte die Übergabe, aufgrund der derzeitigen Bestimmungen nicht wie sonst üblich, im alten Rathaus durch Herrn Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf durchgeführt werden, diesen Part übernahm diesmal der örtliche Weiterlesen…

+++ Einsatz 09.11.2020 +++

Am 09.11.2020 um 11:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunnenreuth im Rahmen der Kooperation zu einem Brand eines landwirtschaflichen Anwesens in den Ortsteil Zuchering alarmiert. Vor Ort wurden zwei Atemschutztrupps von unserer Feuerwehr im Innenangriff eingesetzt, währenddessen sich noch ein weiterer Atemschutztrupp der FF Brunnenreuth als Rettungstrupp in Bereitstellung befand. Weiterlesen…

+++ Einsatz 13.10.2020 +++

Gegen 16:30 wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunnenreuth am heutigen Dienstag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Bus und einem Pkw nach Zuchering alarmiert. Da sich vor Ort nur eine Person leicht verletzt hatte, beschränkten sich unserere Maßnahmen jeglich auf die Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle. Neben uns im Einsatz waren außerdem die Freiwillige Weiterlesen…

+++ Einsatz 09.10.2020 +++

Am 09.10.2020 gegen 17:30 Uhr wurden Wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Zuchering, der Freiwilligen Feuerwehr Hagau und der Berufsfeuerwehr Ingolstadt zu einem brennenden Gasgrill am Gebäude alarmiert. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits erloschen, sodass kein Eigreifen der Feuerwehr nötig war.